Lesegenuss

Christina Fischers Buch zum gedeihlichen Miteinander von Wein und Speisen

Wie man Lehrreiches mit höchstem Lesevergnügen verbindet, dafür liefert die aktuelle Neuerscheinung aus dem Fackelträger Verlag erneut ein schönes Beispiel. ‚Wein & Speisen - Leidenschaft mit System' hat Autorin Christina Fischer ihr jüngstes Werk betitelt, das eine echte Lücke füllt: Hobbyköchen wie Weingenießern, aber sehr wohl auch professionellen Lesern leistet der gut 200 Seiten starke Band äußerst nützliche Dienste, wenn es um die Frage geht: Was passt wozu?
Als vielfach ausgezeichnete  Sommelière ebenso erfolgreich wie mit ihrer Kölner Genusswerkstatt ‚Fischers Weingenuss & Tafelfreuden', zählt Christina Fischer zu den Stars ihres Fachs. Und ist wahrlich berufen, dem Leser Grundlegendes wie Wissenswertes zur Kombination von Wein und Essen an die Hand zu geben: Zu einer genussreichen Mahlzeit gehört ein guter Wein. Aber welcher Wein zu welcher Speise passt, bei dieser Frage hilft die Faustregel ‚Rot zu dunklem Fleisch, Weiß zu Fisch und hellem Fleisch' nicht wirklich weiter.
 
Stattdessen bringt Fischer gekonnt Struktur in die Vielfalt von Aromen bei Wein und Essen, liefert mit Baukastensystemen  Wegweiser für geglückte Kombinationen. Beschreibt unmögliche (Matjes!) und sichere Weinpartner (Spargel!) und widmet dem Kapitel Saucen ebenso wie Käse ausführliche Exkurse. Das Ganze klar gegliedert, doch locker geschrieben und fernab jeder dürren Dogmatik, angereichert durch allerhand kulinarische Beispiele zum Nachkochen und ausnehmend hübsch bebildert, erschwinglich obendrein: ein Must-have für lernlustige Genießer!

Christina Fischer, Wein & Speisen. Leidenschaft mit System. Fackelträger Verlag, September 2009. 208 Seiten, 250 Farbabbildungen, 19,95 EUR, ISBN 978-3-7716-4431-4

http://www.wein-und-speisen.com/
, http://www.fischers-wein.com/, http://www.fackeltraeger-verlag.de/


stats