Berlin

Coa eröffnet Flaggschiff am Potsdamer Platz

Berlin ist um eine kulinarische Attraktion reicher: coa – ’Cuisine of Asia’ – eröffnet heute sein sechstes und mit 400 qm größtes Restaurant direkt am stark frequentierten Potsdamer Platz. Bis zu 200 Gäste können ab sofort im Innen- und Außenbereich authentisches ’Feelgoodfood’ nach dem Vorbild der quirligen und lebhaften Garküchen Asiens genießen. Gegründet 2005 in Frankfurt am Main legt die Fast casual Formel der Brüder Alexander und Constantin von Bienenstamm ihren kulinarischen Schwerpunkt auf die vietnamesische Küche – chinesische und thailändische Einflüsse variieren das Speisenangebot. Die coa-Philosophie orientiert sich am Grundsatz der „unverfälschten, schonenden Zubereitung bei hervorragender Produktqualität“ In den jetzt sechs in Eigenregie betriebenen Restaurants werden ausschließlich frische Zutaten von ausgewählten Lieferanten verwendet; nährstoffreiches Gemüse und Obst, sowie bestes, kontrolliertes Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Kräuter und Gewürze werden gezielt und sorgsam eingesetzt, um den Gästen die asiatische Vielfalt so authentisch wie möglich zu vermitteln. Nach dem erfolgreichen Pilot in der Frankfurter Schillerstraße gingen in den vergangenen Monaten weitere Standorte in Frankfurt, Mannheim und Wuppertal an den Start. „Mit dem im Januar eröffneten Flagship im Frankfurter Einkaufszentrum MyZeil haben wir unser Konzept nun so weit verfeinert und systematisiert, die Strukturen gefestigt, dass wir jetzt in Ruhe das organische Wachstum für coa angehen können“, erklärt Alexander von Bienestamm. Unter anderem bildet jetzt eine offene Showküche das Herz der Restaurants; das Interieur und Ambiente sind puristisch und sorgfältig mit warmen Rot, Braun und Grüntönen kombiniert. Die neu geschaffenen Positionen ’Zentraler Operations Manager’ sowie ’Zentralkoch’ sollen in Zukunft das Training, die laufende Qualitätssicherung und Standardeinhaltung in allen Betrieben sicherstellen. Außerdem wird in allen Outlets mit der Eröffnung in Berlin eine neue Speisenkarte eingeführt, die weniger auf Fusiongerichte setzt, sondern sich wieder auf die authentischen asiatischen Rezepturen besinnt. www.coa.as Redaktion food-service/BM Coa, Berlin, Potsdamer Platz, Cuisine of Asia, Constantin und Alexander von Bienenstamm, Fast Casual, asiatische Küche


stats