Buchtipp

Cocktails hoch 3

Aller guten Dinge sind drei –auch beim Cocktail. Denn viele kulinarische Geschmackserlebnisse liegen in der Einfachheit eines Rezeptes und es ist in der Tat möglich, eine Vielzahl von Cocktails mit nur drei Zutaten zuzubereiten. Neben den bekannten Klassikern präsentiert Autor und Barmeister Franz Brandl in seinem neuen Buch ’Cocktails hoch 3 – 100 Klassiker mit je drei Zutaten’ spritzige Ideen, die hierzulande wie auch international begehrt sind. Auf 128 Seiten finden sich Cocktails für viele Gelegenheiten, Alkoholisches ebenso wie antialkoholische Rezepturen, Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene, Cocktails mit Gin, Wodka, Rum, Tequila, Cognac, Whisky, Champagner und internationale Spirituosen. Das Buch ist in acht verschiedene Kapitel gegliedert. Fast jeder Cocktail wird professionell und großformatig in Szene gesetzt. Die fotografische Präsentation wird durch leicht nachvollziehbare Rezepturen ergänzt. Jedes Kapitel umfasst eine eigene Einführung, die Hintergrundinformationen zu der jeweiligen Mixspirituose liefert. Franz Brandl ist einer der wenigen offiziellen deutschen Barmeister. Er eröffnete und leitete u.a. als Barchef der ersten Stunde ’Harry’s New York Bar’ in München. Seine Bücher wurden mit Silber- und Goldmedaillen der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. ’Cocktails hoch 3 – Klassiker mit je drei Zutaten’. Südwestverlag, 128 Seiten, vierfarbig, laminierter Pappband mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-517-08486-2, 14,95€ (D)/sFr 27,50 www.suedwest-verlag.de Redaktion food-service Südwest, Franz Brandl, Barmeister, Cocktails, Zutaten, Südwest Verlag, Harry’s New York Bar


stats