Compass Group Deutschland übernimmt Menke Menue

Die Compass Group Deutschland, Marktführer für Catering und Food Services und einer der führenden Anbieter für Support Services in Deutschland, übernimmt den Spezialisten für Menü-Bringdienste Menke Menue.

Das Bremer Familienunternehmen produziert täglich zirka 10.000 Essen, die an Kliniken, Seniorenheime, Schulen, Unternehmen und Privathaushalte ausgeliefert werden. Ein Party-Service gehört ebenfalls zum Portfolio. Menke Menue erwirtschaftet mit ca. 250 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund zehn Millionen Euro. Damit ist das Unternehmen einer der größten Anbieter im fragmentierten Markt der Menü-Bringdienste.

Durch die Akquisition ergänzt die Compass Group ihr Kerngeschäft und baut so ihr Belieferungsangebot für zum Beispiel Krankenhäuser, Seniorenheime, Schulen, Kindergärten und Privathaushalte in Norddeutschland aus. Für dieses Ziel ist Menke Menue als erfahrener Anbieter mit langjährigem Wissen in Sachen Produktion, Logistik und Vertrieb der perfekte Partner. Darauf wird die Compass Group aufbauen und weiteres Wachstum für beide Seiten generieren.
Viele Einrichtungen im Gesundheits- und Schulsegment verfügen über keine eigenen Küchen und greifen auf Belieferungslösungen zurück. Durch den zentralen Produktionsstandort in Bremen kann die Compass Group maßgeschneiderte Konzepte für diese Zielgruppen anbieten. Das Unternehmen ist mit Medirest und Scolarest bereits im Gesundheits- und Schulsegment tätig. Weitere Informationen finden Sie unter: www.compass-group.de


 

stats