Schweiz

Compass Group bezahlt Vaterschaftsurlaub von fünf Tagen

Frisch gebackene Väter bei der Compass Group (Schweiz) AG haben seit Anfang des Jahres mehr Zeit für die Familie. Ab 2009 hat jeder Vater Anspruch auf fünf bezahlte Vaterschaftstage für ab dem 1.1.2009 geborene oder adoptierte Kinder. Der Bezug dieser freien Tage kann während den ersten vier Monaten nach der Geburt oder Adoption des Kindes erfolgen; die Tage können einzeln oder am Stück bezogen werden. Hans Boesch, CEO der Compass Group (Schweiz) AG: „Ich freue mich sehr, dass unser Unternehmen mit diesen zusätzlichen freien und bezahlten Tagen den Start eines Neuankömmlings in der Familie etwas erleichtert und verschönert.“ Im Gegensatz zum Mutterschaftsurlaub (16 Wochen) ist die Auszeit für Väter nach der Geburt eines Kinds nicht gesetzlich geregelt. www.eurest.ch Redaktion gv-praxis Vaterschaftsurlaub, Compass Group (Schweiz)


stats