GB

Compass stößt 2 Vertriebslinien ab

Die britische Compass Group (weltweit die größte Foodservice-Organisation, aktiv in 90 Ländern, 265.000 Beschäftigte und 8,5 Mrd. Pfund Jahresumsatz 2001) hat die englischen Autobahnrestaurants der Marke 'Little chef' sowie die Budgethotelkette Travelodge für insgesamt 712 Mio. Pfund an die Kapitalholding Permira verkauft. Der Deal bedarf allerdings noch der Zustimmung der europäischen Kartellinstanzen. Compass ist hauptsächlich im Contract Catering engagiert und will sich künftig noch stärker auf dieses Kerngeschäft mit Eurest im Herzen des Brand-Portfolios konzentrieren. Die Erlöse aus den beiden Verkäufen werden zur Tilgung von Schulden genutzt. www.compass-group.com



stats