Marktforschung

Convenience immer beliebter

Die deutschen Verbraucher haben ein Faible für Bequemlichkeit. Tiefkühlkost, Fertiggerichte sowie Imbisse und Heimlieferdienste haben einen festen Platz im bundesdeutschen Alltag und gehören zum effizienten Zeit- und Arbeitsmanagement. Jeder fünfte Deutsche gilt nach einer GfK-Studie: 'Food Trends' als 'convenience-affin', er nutzt nahezu jede Erleichterung, die ihm die Nahrungsmittel- industrie und Gastronomie bietet: fertige Dessertprodukte und tiefgekühlte Menüs. Insbesondere die Gruppe der gesundheitsbewussten 'Vital-Typen' Bevorzugen Mischsalate, Tiefkühlgemüse oder Teigwaren zum Konsumieren. Interessant: Beim Einkauf tritt der so genannte Fun-Faktor immer stärker in den Vordergrund. Serviceleistungen, die den Alltag erleichtern, sind bei den Verbrauchern beliebt. Die gesamte Studie, befragt wurden 2.075 ausgewählte Personen, ist bei der GfK-Marktforschung zu beziehen (Fax: 0911/395-4036).


stats