Lufthansa

Cross-Over-Kreationen von Starchef Susur Lee

„Meine Küche ist ein Schmelztiegel der Kulturen“, sagt Susur Lee, ein Meister der Fusionsküche. Als neuer Lufthansa Star Chef wird der gebürtige Hongkongchinese zum Jahresende die Gäste der First und Business Class auf Langstreckenflügen ab Deutschland mit seinen Köstlichkeiten verwöhnen. Ob Tomatenchutney und Mangosalat vor einer Heilbuttschnitte in Sojaglasur mit Wildreis-Pilz-Ragout und Selleriepüree in der First Class oder ein Schokoladen-Espressopavé mit Koriander und Erdbeersauce für Gäste der Business Class - in jedem seiner Gerichte verbindet Lee die Vielfalt von fernöstlichen Gewürzen mit den europäischen Kochtraditionen. In Kanada machte sich Susur Lee als Chefkoch in verschiedenen Restaurants einen Namen, bevor er 1987 sein erstes eigenes Restaurant eröffnete. Das ’Susur’ gehört seitdem nicht nur in Toronto zu den führenden Häusern, sondern genießt auch international seit vielen Jahren hohe Anerkennung. In den Monaten November und Dezember werden auf Lufthansa-Langstreckenflügen rund 300.000 Menüs von Susur Lee in der First und Business Class serviert. Bereits seit Januar 2000 heben Lufthansa-Passagiere auch kulinarisch ab: Phantasievolle Menüs, kreiert von Spitzenköchen aus aller Welt, machen die Reise für den Fluggast zum ’himmlischen Genuss’. Berühmtheiten der internationalen Kochwelt wie Harald Wohlfahrt (Baiersbronn), Dieter Müller (Bergisch Gladbach), Frank Zlomke (Paarl, Südafrika), Daniel Boulud (New York) oder Paul Bocuse (Lyon) konnten bereits als Lufthansa ’Star Chefs’ gewonnen werden. Seit Anfang 2005 gestalten darüber hinaus international bekannte Spitzenköche mit besonderem Bezug zu der jeweiligen Region spezielle Menüs auf ausgewählten Langstrecken nach Deutschland. www.lufthansa.de Redaktion food-serviceLufthansa, Susur Lee, Harald Wohlfahrt, Dieter Müller, Frank Zlomke, Daniel Boulud, Paul Bocuse, Star Chefs


stats