Biarritz

Crowne Plaza wird Radisson SAS Hotel

Das Crowne Plaza Hotel in Biarritz wird von Januar 2005 an als Radisson SAS Hotel firmieren. Zur Übernahme des Hauses unterzeichnete Rezidor SAS Hospitality ein Franchise-Abkommen. Damit beläuft sich das Frankreich-Portfolio der Gesellschaft auf insgesamt 13 Hotels mit 1.994 Zimmern im mittleren und im First Class-Segment. Für das kommende Jahr plant Radisson SAS Eröffnungen weiterer Häuser in Bordeaux, Paris Porte de Saint-Cloud und im Disneyland Resort Paris. 2006 folgen ein Radisson SAS Hotel in Marseille und das Radisson SAS Resort in der Skistation Les Arcs/Bourg-St-Maurice.



Das Radisson SAS Hotel in Biarritz verfügt über 150 Zimmer und Suiten. Für die Gestaltung der Räume zeichnet der Pariser Innenarchitekt Alain Marcot verantwortlich. Seine Handschrift zeichnet sich durch klare Linien und Materialien sowie ein zeitgemäßes Design aus. Die Gastronomie ist von Spanien geprägt: In der Lounge-Bar Transat Café dominiert eine leichte spanische Küche und in dem Gourmetrestaurant L’Hélianthe werden klassische baskische Gerichte serviert. Der Konferenzbereich verfügt mit sieben Räumen über eine Kapazität von bis zu 420 Personen. Entspannung können die Gäste in dem 500 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Fitnesscenter, Hamam, Jacuzzi, Spa Jet und Behandlungsräumen sowie in dem Swimming-Pool auf der Dachterrasse finden.

stats