Kochbuch des Jahres 2008

Cuisine Douce

Douce Steiner, veritable Zwei-Sterne-Köchin - die einzige in Deutschland übrigens – hat ein Kochbuch geschrieben mit dem Untertitel Sterneküche für Zuhause. Erschienen im AT Verlag, wurde das Werk vom Deutschen Institut für Koch- und Lebenskunst, Leipzig und Frankfurt am Main, kürzlich zum Kochbuch des Jahres 2008 gekürt. „Männer, heißt es, wollen sich auf den Tellern darstellen, Frauen eher Harmonie erzeugen. Vielleicht deshalb sieht man diesem Buch nicht an, dass es Maßstäbe für (oder gegen) Sternekochbücher setzt? Douce Steiner schickt nicht die eigene Eitelkeit an die Rampe, stets hat sie den Nachkoch im Sinn. Ihre Umsetzungsbeschreibungen sind glasklar, die handwerklichen Voraussetzungen recht gering, dennoch strahlen ihre Rezepte den Glanz einer Zwei-Sterne-Küche aus. Wahre Köstlichkeiten werden zuhause entstehen: Kartoffeltörtchen mit Kaviar und fein abgeschmecktem Sauerrahm, Garnele im Poulardenflügel mit Safranblumenkohl, Geschmorte Kalbsbacke mit Kartoffel-Petersilien-Püree, Oma Steiners Käsekuchen...“ Eher eine Hommage denn eine lapidare Begründung: Jury-Mitglied Frank Brunner kann und will seine Begeisterung für das Kochbuch und die Autorin nicht verhehlen. Die 1971 geborene staatlich geprüfte Gastronomin und Küchenmeisterin lernte bei ihrem Vater und unter anderem bei Georges Blanc, Fritz Schilling (Schweizer Stuben Wertheim) und Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube Tonbach). Seit 1997 leitet sie mit ihrem Mann Udo Weiler die Küche des Hotel-Restaurants Hirschen im badischen Sulzburg, seit 2008 hat sie die Gesamtverantwortung für das ganze Haus. Für ihr erstes Kochbuch hat sie zu jeder der vier Jahreszeiten ihre liebsten Produkte ausgewählt. Neben rund 80 gut nachvollziehbaren Rezepten: persönliche Geschichten, Erfahrungen und Erlebnisse. Die Fotografien stammen von Michael Wissing – Fotodesigner und renommierter, vielfach ausgezeichneter Mitwirkender an zahlreichen Kochbüchern. In der Jury sind neben Fans und Experten guten Essens 11 ausgezeichnete Köche vertreten, darunter etwa Lea Linster, Jean Claude Bourgueil, Dieter Müller und Harald Wohlfahrt. Alles in allem 23 Michelin-Sterne, 196,5 Gault Millau-Punkte und 47,5 Feinschmecker-F’s. Douce Steiner: Couisine Douce – Sterneküche für zuhause. München (AT Verlag) 2008. 224 Seiten, mit Fotografien von Michael Wissing, ISBN 978-3-03800-402-8, 39,90 €. www.doucesteiner.dewww.at-verlag.chwww.Kochbuch-des-Monats.de Redaktion food-service Douce Steiner, AT Verlag, Institut für Koch- und Lebenskunst, Hotel-Restaurant Hirschen, Michael Wissing


stats