Deutsche Bahn

DB Lounge im Hbf FFM jetzt größer, schöner, komfortabler

Nach zehnwöchiger Bauzeit und einer Gesamtinvestition von 600.000 EUR hat die Deutsche Bahn am Dienstag, dem 6. Oktober, die DB Lounge im Frankfurter Hauptbahnhof wiedereröffnet - mit mehr Sitzplätzen und einem separaten 1. Klasse-Bereich. Ab sofort können bahn.comfort-Kunden und Reisende der 1. Klasse hier auf ca. 800 qm Wartezeiten entspannt und komfortabel verbringen.

Die vergrößerte DB Lounge bietet insgesamt 156 Sitzplätze, davon 55 Plätze im 1. Klasse-Bereich. Neben einer erweiterten Getränkeauswahl offeriert die Bahn ihren Gästen dort wochentags von 6 bis 22 Uhr, am Wochenende von 7 bis  22 Uhr kostenlose Snacks und eine Auswahl an Tageszeitungen und Zeitschriften. Auch ein kostenfreier WLAN-Zugang ins Internet steht zur Verfügung. „Wir freuen uns, mit dem erweiterten Komfort- und Serviceangebot in der DB Lounge Frankfurt auch 12 neue Arbeitsplätze geschaffen zu haben", so  Robert Etmans, Vorstand Personal und Bordservice der DB Fernverkehr AG.
Entspannte Atmosphäre und elegante Sitzlandschaften, eine Auswahl an Getränken, Magazinen und tagesaktuellen Zeitungen gehören seit über zehn Jahren zum Programm der aktuell 14 DB Lounges. Laptop-Arbeitsplätze und WLAN-Internetzugang runden das Servicepaket ab. 2008 haben das Lounge-Angebot der Bahn mehr als 3,6 Mio. Gäste genutzt. 2009 werden bundesweit ca. 4 Mio. Gäste erwartet, davon allein ca. 700.000 in Frankfurt.

http://www.deutschebahn.com/


stats