Ess-Klasse junior März 2010

Das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung

Die jüngste Ausgabe der Ess-Klasse ist erschienen. Das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung liegt der verkauften Auflage der gv-praxis 3/2010 bei. Darin geht es unter anderem um folgende Themen:
  • Marktanalyse. Wer sind die eifrigsten Nutzer der Schul-Mensen? Welche Verpflegungssysteme kommen zum Einsatz und mit welchen Anbietern arbeiten die Schulen zusammen? Diese und andere Fragen beantwortet eine landesweit durchgeführte Befragung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin und der AOK.
  • Mensa-Check. Wie gut ist die Verpflegung vor Ort? Ess-Klasse junior hat die neue Cafeteria der Rudolf-Koch-Schule in Offenbach unter die Lupe genommen.
  • Tim Mälzer im Interview. Der erfolgreiche TV-Koch hat als Schüler bereits „Essen auf Rädern" kennen gelernt. Seine allein erziehende Mutter, die in einer Gemeinschaftsküche arbeitete, ließ ihm mittags das Essen im Styropor-Karton vor die Wohnungstür bringen. „Bei uns wurde gegessen, was auf den Tisch kam", erinnert er sich. Ganz aktuell propagiert Mälzer den Kochunterricht an den Schulen.
  • Wettbewerb. „Her mit dem Pausenbrot", lautete der gemeinsame Aufruf der Bäckerei Kamps und gv-praxis. 656 leckere und phantasievolle Pausenbrotrezepte kamen von Deutschlands Grundschulen. Fünf davon wurden ausgezeichnet.
  • Technik. Thermische Geräte qualifizieren sich als kompakte Alleskönner für den Einsatz in Schulküchen.
  • Arbeitsblatt für die Praxis. In dieser Ausgabe geht es um die optimalen Arbeitsabläufe beim Wareneingang.
Hier gehts zum kostenlosen Epaper.



stats