Ess-Klasse junior September 2010

Das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung

Die neue Ausgabe der Ess-Klasse junior ist erschienen. Das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung liegt zusätzlich der verkauften Auflage der gv-praxis 09/2010 bei. Im aktuellen Heft geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Marktanalyse. Wofür geben Schulkinder ihr Essensgeld aus? Wir berichten über eine aktuelle Studie.
  • Auszeichnung. Die Mensa der Erich Fried Gesamtschule in Wuppertal-Ronsdorf wird als erste Schule mit dem „Frankfurter Preis der deutschen Gemeinschaftsverpflegung“ ausgezeichnet. Die Jury überzeugte die Kontinuität und Qualität der Einrichtung, die seit 26 Jahren von einem gemeinnützigen Verein betrieben wird.
  • Sterneköchin Cornelia Poletto im Interview. Die erfolgreiche TV-Köchin propagiert den Kochunterricht an den Schulen. Ihre Erfahrung zeigt, dass dort, wo Eltern sich tatkräftig engagieren, es mit der Schulverpflegung auch klappt. Sie berichtet über ihren einwöchigen Mensa-Check für das „Hamburger Abendblatt.
  • International. 5.500 Kinder der öffentlichen Kindergärten und Grundschulen der bretonischen Stadt Brest bekommen täglich Biokost serviert, die zum größten Teil von umliegenden Höfen geliefert wird. Rund ums Jahr werden 22 Prozent Biozutaten verarbeitet. Das Projekt wurde gemeinsam mit Sodexo initiiert und gilt heute in Frankreich als beispielhaft.
  • Bezahlsysteme. In der Gesamtschule Hardt in Mönchengladbach können rund 250 Mensagänger seit Anfang 2010 ihr Mittagessen bargeldlos mit der Geldkarte-Funktion ihrer Sparkassen Card zahlen.
  • Arbeitsblatt für die Praxis. In dieser Ausgabe geht es um Funktionsbereiche in der Schulküche
Hier gehts zum kostenlosen Epaper.



stats