Buchtipp

Das große Buch der russischen Küche

Die kulinarische Vielfalt Russlands ist wenig bekannt. Doch neben Kaviar, Wodka und Borschtsch hat das Land vieles mehr zu bieten, was sich zu entdecken lohnt. Das große Buch der russischen Küche stellt eine breite Palette kulinarischer Spezialitäten mit Herkunft und Geschichte vor.

Sowohl beliebte Lebensmittel der russischen Küche als auch ihre Aufbewahrung und Zubereitung werden erklärt.

Das Kochbuch umfasst Spezialitäten von traditionellen bis hin zur ortohdoxen Gerichten wie beispielsweise Heidelbeersuppe, Kaninchen in Weißwein oder Aprikosenpudding mit Karamell.

Alle Rezepte sind mit ansprechenden Step-by-Step Fotos unterlegt und erleichtern somit das Nachkochen.

Ein ausführliches Vorwort erklärt, wann und wie die meist verwendeten Lebensmittel ihren Weg in die russische Küche fanden und veranschaulicht, wie eng Kulinarisches und Kultur in Russland miteinander verwoben sind.

Ein schönes Buch für alle, die gerne auf kulinarische Entdeckungsreise gehen und mehr über die Eßgewohnheiten anderer Kulturen erfahren und sich davon inspirieren lassen möchten.

Leopold Stocker Verlag, 2009, 208 Seiten, ISBN: 978-3-7020-1237-3, 29,90 € (D), 30,80 € (A), 49,50 sFr

www.stocker-verlag.com

stats