Buchtipp

Das wagamama-Kochbuch auf deutsch

Positive Eating & positive Living – das geht auch in der heimischen Küche: Seit kurzem gibt es das wagamama-Kochbuch auch auf deutsch. 140 Originalrezepte aus der englischen Nudelbar versprechen Foodies, Fleischessern & Fischliebhabern, Vegetariern & Gemüsefreaks, Nudelfans & Salathasen Genuss ganz im Stil der Zeit: unkompliziert und aromatisch durch die Verwendung qualitativ hochwertiger Zutaten und mit den segensreichen Wirkungen der japanischen Kochtraditionen vom Appetizer bis zum Dessert. Alle Gerichte sind leicht und trotzdem nahrhaft- und sie machen glücklich, gemäß dem weltweit gültigen wagamama-Motto ’positive eating + positive living’. Autor Hugo Arnold verrät außerdem erstmals das geheime Rezept für das Hausdressing. Alle wagamama-Gerichte basieren auf einer beschränkten Zahl frischer Zutaten – mit ein Grund für den schnellen Service in den insgesamt mehr als 90 Restaurants rund um den Globus. Zwei Outlets stehen übrigens im deutschsprachigen Europa, genauer: in Zürich und Winterthur. Das Kochbuch ist unterteilt in die Rubriken Saucen, Dips & Dressings, Beilagen & Fingerfood, Hähnchen, Fisch & Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse, Salate, Desserts sowie Säfte und Mixgetränke. Dazu jede Menge toller Bilder von Speisen und aus den Restaurants. Das wagamama-Kochbuch ist im Christian-Verlag erschienen. 192 S., 122 farbige Abbildungen, 26 schwarz/weiß Abbildungen, Preis: 19,95 € (D) 20,60 € (A), 35,90 sFr, ISBN: 978-3-88472-902-1 www.wagamama.com www.christian-verlag.deRedaktion food-serviceBuchtipp, Wagama, Nudelbar, Kochbuch



stats