München

Daylesford Organic mit Promotion-Menü zum Valentinstag

From the heart, from the earth:  Motto von Daylesford Organic. Die in Großbritannien beheimatete Formel - ein Mix aus Einzelhandel und Eatery, basierend auf ökologischen Naturprodukten - ist seit November 2009 auch in München präsent. Passend zum Slogan widmet man dem Valentinstag am 14. Februar ein Spezialmenü: der Daylesford Organic Live Jazz Valentine's Supperclub.
Das abendliche Vier-Gänge-Menü zum Preis von 48 EUR wird begleitet von stimmungsvollem Live Jazz. Außerdem: diverse Aktionsprodukte wie Shortbread-Herzen oder ausgewählte Tees in ‚herziger' Verpackung.

Zum Repertoire des Konzepts zählen auf der Handelsseite exklusive Kosmetik- und Körperpflegeprodukte sowie Accessoires für Zuhause ebenso wie frische, saisonale Lebensmittel, Gewürze und Kräuter, Pasta-Saucen, Gebäck, hausgemachte Kompotts und Chutneys.

Vor Ort können Gäste die Daylesford-Delikatessen im Café, oder bei gutem Wetter im Außenbereich genießen - Take-away-Kunden werden an der 11 m langen Mitnahmetheke versorgt. Das Repertoire beginnt bei Frühstücksofferten wie Bircher Müsli (4,80 EUR) oder pochiertem Ei mit Schinken oder Pilzen und Sauce Hollandaise auf knusprigem Toast (9,70 EUR). Lunch-Offerten reichen von Salaten (5,90-10,90 EUR) über Sandwiches mit Hühnchen, Salat, Tomate und Speck (10,90 EUR), Carpaccios, Quiches (8,90 EUR) und täglich wechselnde, hausgemachte Suppen (6,90 EUR) bis zu warmen Speisen wie Ravioli gefüllt mit Ricotta und Spinat in Zitronenbutter mit Basilikum (8,90 EUR). Dazu: süße Sachen von Apfel-Streusel-Kuchen mit hausgemachtem Vanilleeis bis Schokoladen-Mousse mit Olivenöl und eingelegter Orange.

In München kooperiert Daylesford Organic unter anderem mit den Hermannsdorfer Landwerkstätten (Bio-Fleisch- und Wurstwaren), auch die Bio-Backware kommt von einer Bäckerei aus dem Umland.

www.daylesfordorganic.de



stats