München

Der Wintermarkt am Flughafen öffnet seine Tore

Während die meisten Weihnachtsmärkte in und um München erst Ende des Monats starten, eröffnet der Münchner Airport bereits am 17. November 2012 seinen beliebten Wintermarkt. Bis einschließlich 30. Dezember haben Besucher die Möglichkeit, den Wintermarkt im MAC-Forum zwischen Terminal 1 und 2 zu besuchen, um das vorweihnachtliche Flair zu genießen und sich auf die besinnliche Zeit einzustimmen.

Mehr als 400 Weihnachtsbäume und ein über 15 Meter hoher 'Gigantbaum' verwandeln die größte überdachte Freifläche Europas in ein Winterwunderland inklusive Eisbahn und Eisstockbahn. Das attraktive, täglich wechselnde Programm lockt nicht nur die internationalen Gäste auf der Durchreise an, sondern auch viele Besucher aus München und dem Umland. Neben mehr als 50 Marktständen mit Kunst und Handwerk werden auch kulinarische Spezialitäten und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten.

Das große Angebot an regionalen bayrischen Schmankerln bis hin zu überregionalen Köstlichkeiten wie z.B. aus fernöstlicher Küche lässt kulinarisch keine Wünsche offen. Über 40 Bands und Musiker aus der Region nehmen die Gäste täglich ab 18 Uhr mit auf eine musikalische Reise. Präsentiert wird ein facettenreiches Programm mit Beiträgen aus Jazz, Swing, Blues, Rock und Pop.

Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Besucher von 22. Dezember bis 6. Januar nach Einbruch der Dunkelheit: Die Lichterfahrten über den Flughafen ermöglichen es, das Gelände aus einer völlig neuen Perspektive kennen zu lernen. Die Fahrten beginnen im Besucherpark, führen vorbei an den Terminals, den Start- und Landebahnen, den Wartungshallen und den Frachtgebäuden. Abschließend kann den Abend gemütlich bei einem Glühwein beendet werden.

Für alle Last-Minute-Shopper und diejenigen, die dem Weihnachtstrubel in den überfüllten Innenstädten entfliehen möchten, ist der Wintermarkt auch am 4. Adventssonntag, dem 23. Dezember, sowie am 24. Dezember bis 17 Uhr geöffnet. Für Geschenk-Notfälle steht im München Airport Center gegenüber der Hauptinformation außerdem ein Gutschein-Automat bereit, an dem Gutscheine für die Geschäfte und Restaurants am Flughafen München erworben werden können.

Speziell für alle kleinen Gäste wartet der Wintermarkt auch in diesem Jahr an den Adventswochenenden mit aufregenden Aktionen auf. Neben dem Basteln von Paperballs und Wunschzetteln stehen unter anderem das Backen und Verzieren von Lebkuchenhäusern oder das Gestalten von Schatztruhen auf dem Programm. Selbstverständlich findet auch der Nikolaus am 6. Dezember den Weg zum Flughafen und überrascht die Kinder mit kleinen Geschenken.

Adventskalender auf dem MetaTwistTower Eine weitere Besonderheit in diesem Jahr ist der gigantische Adventskalender auf der jüngsten Attraktion des MAC-Forums, dem MetaTwistTower. Die überdimensionale, in-sich-drehbare LED-Leinwand hält jeden Tag eine neue Rabattaktion in den Shops am Flughafen parat. „Der traditionelle Wintermarkt hier am Münchner Flughafen im MAC-Forum ist sowohl bei unseren internationalen Gästen als auch bei denen, die aus der Umgebung anreisen, ein absolutes Highlight“, sagt Elke Haeffner, die Leiterin des Centermanagement der Flughafen München GmbH.

www.munich-airport.de/wintermarkt
www.facebook.com/flughafenmuenchen
stats