Frankfurt/M.

Designbar mit Vodka-Fokus eröffnet

Nicht nur ein innovatives Format, vielmehr ein ungewöhnliches Duo: Während im Erdgeschoss der Rosenbergerstraße 4 Pravda, russische Bar & Restaurant logiert, ist in den Stockwerken darüber die Rosenberger Residenz zu Hause. Im Pravda, zu deutsch ’Wahrheit’, gibt Vodka den Ton an. Mehr als 150 Sorten aus aller Welt werden ergänzt von original russischen Vorspeisen und kleinen Gerichten. Das Ambiente präsentiert sich trendig-elegant, es dominieren die Farben Schwarz und Rot. Große Spiegel und Fenster geben dem Raum Weite. Insgesamt 40 Plätze verteilen sich auf rd. 60 qm. Dazu kommen 30 Außenplätze. Das Doppelkonzept aus Bar und Hotel, zuhause in einem aufwendig sanierten denkmalgeschützten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert mitten in der Stadt, hat auch zwei Väter: Lior Ehrlich (40) und Nir Rosenfeld (37), beide mit russischen Wurzeln, betreiben in Frankfurt bereits gemeinsam eine Sport’s Bar sowie die Pizza-Pasta-Factory. www.pravda-frankfurt.com


stats