Barista-Championship

Deutsches Finale

Die letzte Runde der Meisterschaft der Espresso-Künstler findet am 2. Februar 2003 auf der InterKondiCa statt, nach den regionalen Meisterschaften im Januar. Der Veranstalter, die Reed Exhibitions Deutschland GmbH, ist erfreut über die Zusage der SCAE Deutschland (Special Coffee Association), das Finale in Wiesbaden auszutragen. Die regionalen Champions und Vize-Champions werden ihr Können einer vierköpfigen Fachjury präsentieren. Sie haben 15 Minuten Zeit, drei perfekte Getränke zuzubereiten - gefordert werden vier Espressi, vier Cappuccini und vier alkoholfreie eigene Kreationen auf Espresso-Basis. Bewertet werden Geschmack, Handhabung der Maschine und die Servicequalitäten der Kandidaten. Auf die regionalen und nationalen Gewinner warten attraktive Geld- und Sachpreise von Sponsoren. Außerdem wird der deutsche Barista-Champion zur World Championship in Boston/USA eingeladen. www.interkondica.com



stats