gv-praxis 2/2013

Deutsches Investitionsklima und Blick über die Grenze

Die größte Branchenmesse steht vor der Tür. Im Vorfeld der Internorga widmet sich die März-Ausgabe der gv-praxis dem Investitionsklima 2013 in der deutschen Gemeinschaftsverpflegung.

Über die Grenze geht der Blick nach Rotterdam, wo das Maasstad Krankenhaus neue Wege in der Patientenverpflegung geht.



Liebe Leser,
nun gibts Ihre gv-praxis in drei Versionen, und Sie zahlen nur einen Abo-Preis


  1. Print - seit 1973
  2. iPad - seit Sommer 2012
  3. ePaper (für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS) - seit Januar 2013


Will heißen, der zahlenden Leserschaft der gedruckten Zeitschrift stehen sämtliche Inhalte auf zwei Wegen auch digital zur Verfügung. Beides Mal: klar strukturiert und intuitiv bedienbar.

Blättern, Schauen und Lesen - sämtliche Internetadressen zum Durchklicken. Besonders praktisch: In Sekundenschnelle kann die komplette Ausgabe nach Begriffen (Fachworten, Personen, Unternehmen usw.) durchsucht werden.

Mit beiden Versionen, iPad und ePaper, werden zusammen alle Modelle von Tablet, Laptop und PC abgedeckt. Der neue Zusatzservice funktioniert beim Erstbesuch über Ihre 11-stellige Abo-Registrierungsnummer. Bei Fragen hilft Ihnen unser Leserservice, Klaus Gast (069 / 7595 - 1972, klaus.gast@dfv.de )

Den Zugang zu unseren digitalen Angeboten sowie weitere Informationen finden Sie hier:
www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Ein Beispiel für Best Practice in der Betriebsgastronomie liefert FPS Catering in Frankfurt mit Foodhall Green's im Erdgeschoss des Bürohochhauses Hillsite in Schwalbach a.Ts. vor den Toren der Bankenstadt. In den Rubriken "Magazin", "Markt" und "Trends" geht es unter anderem um Abwechslung beim Essen unterwegs dank großem Angebots an Backsnacks sowie praktischer und umweltverträglicher to-go-Ausstattung.



Weitere Beiträge beschäftigen sich mit einem neuen Tierschutz-Label für Fleisch und der Stadt München, die bei der Ausschreibung der Schul- und Kitaverpflegung neue Maßstäbe in punkto Nachaltigkeit setzt. Schließlich werden 25 Jahre Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung (GGKA) mit einem Special gewürdigt, das zurückblickt sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen an den Fachhandel aufzeigt. 

#BANNER-CF#

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: gv-praxis_0213_Inhalt.pdf

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei Petra Petrach per email petra.petrasch@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen - kostenlos.

stats