Europa-Park

Deutschlands abenteuerlichste Gastro- und Märchenwelt!

Pünktlich zum Saisonstart können die Besucher beim Ballonfestival vom 8. bis 10. April 2011 abheben und eine schwerelose Fahrt in luftiger Höhe und einen Blick bis zu den Vogesen genießen. Mit mehr als 100 Attraktionen und Shows, 85 Hektar Fläche, 13 europäischen Themenbereichen und 4 parkeigenen Erlebnishotels ist der Europa-Park, im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz gelegen, ein einzigartiges Kurzurlaubsziel mit Freizeitangeboten für alle Altersklassen und jeden Geschmack.

Neu 2011: Märchenhafte Abenteuer und Loopings für Genießer. Die Gastronomie überrascht die Besucher in diesem Jahr mit einer absoluten Weltneuheit: ’FoodLoop’ – das weltweit erste Loopingrestaurant! Auf glänzenden Edelstahlschienen, die sich in engen Kurven durch das Restaurant winden, sausen die Speisen und Getränke auf ihrem Weg zu den Gästen durch Loopings und durchlaufen Fahrfiguren, die sonst wagemutigen Achterbahnpassagieren vorbehalten sind. Mit ’FoodLoop’ wird das Europa-Park Historama, welches seit Sommer 2010 die Highlights der über 35-jährigen Geschichte des Europa-Park begleitet, innovativ komplettiert.
Seit über zehn Jahren verfolgt der Europa-Park das Konzept der Jahreszeiten. Zu den Highlights zählen die Mega-Party ’Music meets Magic’ mit Radio Regenbogen am 30. April, die ’Pirates´ Beachparties’ im Juli und August sowie die ’SWR3 Halloween-Party’ am 31. Oktober. Kulinarische Leckerbissen sind bei den ’Südafrikanischen Wochen’ von 30. Juli bis 14. August oder auch beim ’Badischen Weinfest’ am 9. Juli geboten.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2011 vom 9. April bis 6. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison).

www.europapark.de



stats