Aramark

Deutschlandweit nur Fisch mit MSC-Zertifikat

Als erster und bisher einziger bundesweit agierender Caterer beantragt Aramark das Zertifikat des Marine Stewardship Council (MSC) für Fisch aus nachhaltiger Fischerei.

Das blaue Umweltsiegel signalisiert den Gästen der Aramark-Restaurants zukünftig, dass der Fisch umweltverträglich gefangen wurde. Das MSC-Zertifikat ist heute ein weltweit anerkanntes Siegel für nachhaltig gefangenen Fisch und Meeresfrüchte. Es steht für Erzeugnisse, die sich über die gesamte Lieferkette lückenlos bis zu jenem nachhaltig arbeitenden Fischereibetrieb zurückverfolgen lassen, der den Fisch gefangen hat. Aramark unterstützt diese Initiative und setzt bereits seit 2007 MSC-zertifizierten Fisch ein. Je nach Verfügbarkeit wird Aramark künftig das gesamte Fischsortiment auf Produkte aus verantwortungsvollem MSC-zertifiziertem Fischfang umstellen.

 Das Unternehmen startete nun auch unternehmensweit mit der Zertifizierung nach MSC-Rückverfolgbarkeits-Standard, um Gästen dieses Engagement nachzuweisen. Das blaue MSC-Siegel, beispielsweise in den Speisekarten, soll für Transparenz und Sicherheit sorgen bei täglich rund 250.000 Gästen in Hinblick auf die Herkunft der Fischprodukte.
 
Dies Entscheidung für die MSC-Zertifizierung ist ein weiterer Schritt im Nachhaltigkeitsengagement des Caterers, der dies unter dem Motto "Zukunft fairantworten" in seinem Unternehmensleitbild verankert hat. Für die konsequente Umsetzung seiner Maßnahmen wurde Aramark beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2011 unter die Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen“ gewählt.

www.aramark.de

stats