gv-praxis Juli/August 2010

Die Auf- und Absteiger bei Food & Beverage

Fallstudien, top-aktuelle Branchen-News sowie fundierte Marktforschung – die Doppelnummer Juli/August der gv-praxis ist unterwegs zu ihren Lesern – mit Marktanalysen Management-Know-how und Praxisbeispielen. Ein Highlight dieser Ausgabe liefert die Analyse der Food- und Beverage-Trends in der Gemeinschafts- und Profi-Gastronomie.

Unter der Rubrik „GV Expert“ gewinnen die Leser Erkenntnisse über ein ganz spezielles Haustürgeschäft: Essen auf Rädern – ein Millionenmarkt, der im Verborgenen blüht. Event-Catering im großen Stil wird am Beispiel der BMW Betriebsgastronomie gezeigt, die zum zweiten Mal für den kulinarischen Genuss beim international renommierten Golfturnier BMW Open sorgte. Weitere Themen sind:
Im Top Technik Special geht es um Ansprüche und Innovationen, Individualität und grundsätzliche Fragen bei Investitionen Umfrage des Monats.
Die Rubrik „Marketingidee“ widmet sich den Terrassen – sieben Beispiele für Freiluft-Oasen in Mensen und Betriebsrestaurants.
Trends. Fleisch, Alkoholfreie Getränke, Öle, Dips und Dressings und Technik – was gibt es Neues in der Großküche.
Service. In der Rubrik „Recht kompakt“ geht es um die neue Hygieneverordnung für tierische Lebensmittel und die Frage, was eine echte Sauce Hollandaise ausmacht.

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: gv-praxis_0710_Inhalt.pdf

Wer kein Abonnent ist und sich dennoch für diese Ausgabe der gv-praxis interessiert, kann bei Klaus Gast unter Fon 069.7595-1972, eMail klaus.gast@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

stats