Februar 2011

Die Konsumlust steigt weiter

Die Deutschen bleiben 2011 weiterhin in Kauflaune. Hier der GfK-Indikator Konsumklima März 2010 bis Februar 2011, Angaben in Indikator-Punkten:

- 3,2 März 2010
- 3,4 April 2010
- 3,7 Mai 2010
- 3,5 Juni 2010
- 3,7 Juli 2010
- 4,0 August 2010
- 4,3 September 2010
- 5,0 Oktober 2010
- 5,1 November 2010
- 5,5 Dezember 2010
- 5,5 Januar 2011
- 5,7 Februar 2011 (Prognose)
Von der stetigen positiven Entwicklung profitiert auch die Gastronomie, insbesondere seit Herbst 2010.

Nach einem leichten Dämpfer im Januar prognostiziert die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für den Februar einen Gesamtindikator-Wert von 5,7 Punkten nach korrigierten 5,5 Punkten im Januar.

Verantwortlich für den Aufwärtstrend ist vor allem die Anschaffungsneigung, die aktuell auf dem höchsten Stand seit Dezember 2006 ist. Unverändert optimistisch sind die Deutschen auch in ihren Konjunkturerwartungen. Die GfK begründet dies mit der positiven gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie den guten Arbeitsmarktdaten. Leichte Einbußen auf hohem Niveau dagegen gab es dagegen zum zweiten Mal in Folge bei der Einkommenserwartung.

Vermutlich sind die gestiegenen Preiserwartungen dafür verantwortlich.

www.gfk.de

 


stats