Mehr Medical

Die Wutzschleife erweitert Wellness-Angebot

Das Radisson SAS Resort Wutzschleife im ostbayerischen Rötz-Hillstett hat sein Wellness-Angebot ausgebaut: Den Gästen des 134 Zimmer-Hauses steht jetzt ein auf 1.100 qm erweiterter Wellness-Bereich mit neuen Beauty- & Health-Möglichkeiten zur Verfügung. Mit der sogenannten „Gesundheitsschleife“ (Heat & Ice) wurde ein Konzept integriert, das verschiedene Sauna-, Körper- und Wasserbehandlungen in sich vereint.

Neu eingerichtet wurde auch eine private Wellness-Suite, die über eine eigene Sauna, Soft-Pack-Liege und Whirlwanne verfügt. „Der Trend bei Wellness geht immer mehr Richtung Gesundheit. Dabei werden Dienstleistung und Zuwendung immer wichtiger“, sagt Hotelchefin Monika Hauer. Zu den besonderen Stärken des Hauses gehört der hauseigene Ayurveda-Bereich. Dort werden Behandlungen ganz authentisch nach den Regeln der traditionellen indischen Heilkunst vom Ayurveda-Spezialisten Dr. Aruna Bandara durchgeführt.



Der Nachfrage folgend, wurde das Angebot im Beauty-Bereich um eine weitere medizinische Komponente ergänzt. Seit Mai 2005 sind ein Arzt sowie eine Fachkosmetikerin mit Erfahrung in der Präventivmedizin vor Ort. Abgesehen von der Fachkompetenz der Mitarbeiter setzt man auch auf hochwertige Behandlungsprodukte: Neben Shiseido, Ligne St Barth und Decléor arbeitet man jetzt auch mit der medizinischen Kosmetik MBR.

www.wutzschleife.com

stats