Care Congress

Die Zukunft der Pflege und Versorgung

Im Rahmen der Fachmesse Hogatec findet am 13. September auf der Düsseldorfer Messe der 3. Deutsche Care Congress statt. Im Zentrum steht die Frage, wie sich Pflege und Versorgung patientenorientiert gestalten lässt.
Der Kongress wird gemeinsam von der Messe Düsseldorf und K&P Consulting veranstaltet. In fünf Fachbeiträgen werden aktuelle Probleme des Care-Sektors behandelt und zukunftsweisende Lösungen aufgezeigt. Als Referenten wurden unter anderem Sven Müller, Geschäftsführer der Facility Management- und Logistikberatung Liberact in Heidelberg und Dr. Judith Manz gewonnen. Die selbstständige Projektleiterin wird die veränderten Arbeitsteilungen im Krankenhaus unter die Lupe nehmen. Keynote-Speaker ist der Schweizer Beat Krippendorf. Der Dozent für strategisches und operatives Marketing gibt Anregungen, wie Kundenorientierung und –nähe auch in turbulenten Zeiten möglich ist.

Die Teilnahmegebühr beträgt 350 Euro plus MwSt. Beschäftigte aus Krankenhäusern und Kliniken, Senioreneinrichtungen, Reha- und Betreuungseinrichtungen sowie Pflegediensten zahlen den Vorzugspreis von 250 bzw. 195 Euro.

www.hogatec.de/carecongress

stats