Marché

Die besten Azubis bekommen Smart

Bereits zum sechsten Mal bekamen die fünf besten Auszubildenden, die in das dritte Lehrjahr starten, von der Schweizer Restaurantgruppe Marché International die ‘Azubi-Mobile‘ – Smarts im Marché-Look – verliehen. Das Auto wird den Azubis an ein Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt. Marché International übernimmt alle Kosten, inklusive Benzin und Versicherung. Zu den Besten gehören in diesem Jahr:




Lina Clausen, Marché Airport Hamburg,
Kristin Apholz, Marché Natur-Bäckerei Airport Hannover,
Sina Feise, Mövenpick Restaurant Kröpcke Hannover,
Julia Tröger, Marché Hirschberg und
Pamela Tymek, Marché Bistro Airport Nürnberg

„Wir von Marché wollen mit innovativen und motivationsfördernden Aktionen auf unsere Betriebe aufmerksam machen“, so Christa Heinke, HR Manager Development. „Wir sind sehr stolz auf die Aktion, denn etwas Vergleichbares gibt es in der Gastronomie bisher noch nicht.“

Die Vergabe des Azubi-Mobils ist nicht die einzige Aktion zur Förderung des Nachwuchses. Marché International veranstaltet unter anderem auch jährlich den Azubi-Award und Ausbildungstage in den Betrieben.

www.marche-restaurants.com/ausbildung


stats