Culina Asia

Die wichtigsten asiatischen Küchen in einem Band

Es sind nicht nur die mehr als 400 Rezepte, die Culina Asia zu einem Erlebnis machen. Das Buch gewährt Einblicke in die zahlreichen regionalen Küchentraditionen Thailands, Chinas und Indiens. Es entführt den Leser zu den Straßenständen in Bangkok, in die Dim-Sum-Küchen Hongkongs und in die Teegärten von Assam. Es nimmt ihn mit zu den quirligen Nachtmärkten großer Städte wie zu den Feldern abgeschieden lebender Reisbauern. Und es gewährt spezielle Einblicke, die einem in aller Regel verwährt bleiben – wie zum Beispiel in die Vorbereitung eines chinesischen Hochzeitsbanketts. Jahrelange Recherchen, der Einsatz dreier Expertenteams und die Verpflichtung namhafter Autoren und Fotografen haben Culina Asia erst möglich gemacht. Um einen authentischen Einblick in die asiatischen Lebens- und Essgewohnheiten zu gewähren, wurde ein zeitlicher und personeller Aufwand betrieben, der beispiellos ist. Ein umfassendes Glossar zu jeder Länderküche bietet eine Übersicht der exotischen Zutaten, ihrer Zubereitung und möglicher Alternativen. Ein Stichwortregister hilft beim schnellen Auffinden von Zutaten, Gerichten und Zubereitungsarten. Wahrscheinlich war es noch nie so leicht, die Welt der asiatischen Küche in die eigenen vier Wände zu holen. Culina Asia: Thailand, Indien, China. Die wichtigsten asiatischen Küchen in einem Band. 768 Seiten mit ca. 1.500 Abbildungen, durchgehend vierfarbig. Hardcover mit Schutzumschlag, Spezialverpackung mit Tragegriff. h.f.ullmann Verlag, Königswinter 2009. 29,95 €/49,90 sfr www.ullmann-publishing.com Redaktion food-service Culina Asia Rezeptbuch, asiatische Küchen, regionale Küchen Thailands, Chinas und Indiens, Straßenstände in Bangkok, Dim-Sum-Küchen Hongkongs, Teegärten von Assam

stats