Betriebshandbücher

Dienstleistung von Gastconcept

Qualität umfassend sichern und multiplizieren: Schlüsselmoment für erfolgreiche Performance in der Profi-Gastronomie. Ein Thema, das sich die Ratinger Gastconcept auf die Fahnen geschrieben hat: Mit der Erarbeitung praxisorientierter Betriebshandbücher für die Gastronomie liefert man eine individualisierte Dienstleistung für die Optimierung des operativen Geschäftes. Die Erfolgsfaktoren des eigenen Betriebes schriftlich zu erfassen und zu optimieren, sei für systembewusstes Arbeiten mehr denn je unerlässlich, so Gastconcept-Geschäftsführer Rolf-Dieter Jung, dessen know-how auf intensiver gastronomischer Konzept- und Betreibererfahrung basiert. So bilden die stets vor Ort entwickelten Handbücher ein dynamisches Qualitätssicherungssystem: Schon bei der Erfassung der Abläufe – sprich: mehrwöchige Präsenz im Objekt - werden erste Optimierungsvorschläge gemacht. Die Betriebshandbücher der Ratinger sind modular aufgebaut und umfassen alle wichtigen Bereiche. Das beginnt bei den generellen Spielregeln für die Mitarbeiter (Outfit, Verhalten bei Reklamationen, Personalverzehr ... ) und setzt sich fort im Barhandbuch (Vorbereitung, Getränkekunde, Rezepturen, Abläufe, Reinigung ...) und im Servicehandbuch (Allgemeines: Niemals leere Wege gehen, Essen geht immer vor ..., Aufbau & Vorbereitung, Abläufe, Verkaufen am Tisch, Produktbeschreibungen). Auch für die Küche wird ein eigenes Handbuch angeboten – inklusive Rezepturen, standardisierter Arbeitsabläufe und Abbildungen. Optional außerdem: ein Handbuch für den Floormanager mit Orgnaisationshilfen für das Tages- und Abendgeschäft sowie Instrumenten zur Mitarbeiter-Information und –Motivation. Ob nur für Teilbereiche oder für den gesamten Betrieb: die Handbücher werden nicht nur im Printformat, sondern darüber hinaus auch als editierbare pdf-Datei angeboten. So können vom Gastronomen jederzeit Aktualisierungen/Modifikationen vorgenommen werden. Gastconcept@t-online.de




stats