BDT/Dehoga

Discotheken-Oscar 2004 für Michael Büter, Go!Parc in Herford

Die Disco-Szene in Deutschland hat einen neuen Oscar-Preisträger. Die höchste Ehrung der Branche ging an Michael Büter, Geschäftsführer und Mitinhaber der Herforder Discothek Go!Parc.



Am 6. Januar 2005 fand die Verleihung der Auszeichnung durch den Bundesverband deutscher Discotheken und Tnazbetriebe e.V. (BDT im Dehoga) im Go!Parc statt. BDT-Präsident Henning Franz würdigte insbesondere die Leistung des 40-jährigen Unternehmers, sich seit nunmehr 23 Jahren mit zahlreichen Discotheken in der schnelllebigen Branche dauerhaft und mit viel Trendgespür zu behaupten.



Seit 1997 betreibt Büter gemeinsam mit Partnern die "Nachterlebniswelt" Go!Parc, die er in die top Ten der deutschen Discotheken führte. 4 Dance-Floors für 4 Musikrichtungen von House bis Mainstream, Restaurant, Café, Karaokekneipe und Biergarten sorgen für ein breit gefächertes Erlebnisangebot. Darüber hinaus: professionelle Öffentlichkeitsarbeit, kreative Events und last but not least professionelles Management.

www.go-parc.de

stats