Care

Dorfner menü präsentiert neuen Praxisleitfaden RehaVital

Dorfner menü beweist erneut seine Ernährungskompetenz: Nach dem Konzept „Dorfner menüVital“ für Seniorenverpflegung stellte der Catering-Dienstleister jetzt im Rehazentrum der Klinik Wingertsberg in Bad Homburg den Praxisleitfaden „Dorfner menü RehaVital“ für die Versorgung von Patienten in Kliniken und Reha-Einrichtungen vor. Mit „Dorfner menü RehaVital“ haben die Ernährungsfachkräfte von Dorfner menü ein umfangreiches Ernährungskonzept für unterschiedliche Erkrankungen entwickelt, die vornehmlich in Reha-Einrichtungen behandelt werden. So gelten für einen Schlaganfallpatienten gänzlich andere Diätempfehlungen als für eine an Magersucht erkrankte Person oder einen Diabetiker. Die im „RehaVital“-Konzept aufgeführten Krankheitsbilder sind nach onkologischen, neurologischen, orthopädischen, Sucht- und Stoffwechselerkrankungen kategorisiert. Der Leitfaden stellt ein praktisches Nachschlagewerk für den Alltag in Reha-Einrichtungen dar. Er richtet sich an alle Personen, die sich mit der Ernährung der Patienten befassen. Die Informationen zu Symptomen und entsprechenden Kostanforderungen sind kompetent und verständlich aufbereitet. Außerdem bietet das „RehaVital“-Konzept zahlreiche praktische Tipps und Kniffe. Dazu zählen Einkaufs- und Zubereitungshinweise für die speziellen Indikationen. Illustriert ist das Handbuch mit schmackhaften Speisenarrangements. Redaktion gv-praxis Dorfner RehaVital, Ernährungskonzept, Leitfaden


stats