Care

Dorfner menü stellt Weichen für 2009

Eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung ist auch in diesen Zeiten keine Zauberei, sondern das Ergebnis einer klaren Strategie, großer Einsatzbereitschaft und höchster Qualitätsansprüche. Diese Werte vertritt Dorfner menü als einer der führenden Care-Caterer seit seiner Gründung im Jahr 1994. Über das bisher Erreichte, aktuelle Projekte und neue Ziele tauschten sich die Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebsküchenleiter und Diätassistentinnen bei der Jahresabschlusstagung in Bad Kissingen vom 13. bis 15. November 2008 aus. Vorgestellt wurden die aktuellen Zahlen und Ergebnisse seit dem letzten menü-Meeting im April 2008 sowie neue Produkte und Verfahren. Diese sollen zukünftig neue Geschäftsfelder im Bereich „Cook & Chill“ und „Sous vide“ erschließen. So will Dorfner Menü potenzielle Kunden ansprechen, die die favorisierte Frischküche nicht einsetzen können. Neuerungen im Infektionsschutz gehörten ebenso zur Agenda wie die Präsentation der kommenden Sonderaktionen, die in den Betriebs-, Krankenhaus- und Seniorenheimküchen 2009 umgesetzt werden. Freuen können sich die Gäste auf „Himmlische Speisen“, „Mittelalterliche Küche“ und „Landleben“. Neben Vorträgen und Informationen stand ein Workshop zur künftigen Unternehmensentwicklung im Mittelpunkt der Veranstaltung, bei dem das aktive und kreative Engagement der Teilnehmer gefragt war. Frank Raufer, Geschäftsleiter von Dorfner menü, erläutert: „Für uns ist die Einbeziehung der Mitarbeiter, ihrer Ideen und Vorstellungen ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie.“ Grundfrage: „Wie können wir für unsere Kunden einen Mehrwert in den Betrieben schaffen? Was bringt unser Unternehmen voran? Und welche Projekte wollten die Teams in den einzelnen Betrieben schon immer einmal umsetzen?“ Die Motivation in den Arbeitsgruppen war hoch, und so wurden wertvolle Anregungen und spannende Ideen für künftige Projekte gesammelt. Den Auftakt macht am Jahresanfang das „Dorfner menü RehaVital“-Konzept, das der Fachwelt im Februar 2009 offiziell präsentiert wird. Die Ernährungsfachkräfte von Dorfner menü haben für spezifische Krankheitsbilder einen praxisbezogenen Ernährungsleitfaden mit Einkaufstipps und Rezeptvorschlägen entworfen, der in Reha-Einrichtungen zum Einsatz kommen soll. Zudem steht 2009 das 15-jährige Unternehmensjubiläum an, das gemeinsam mit Kunden und Lieferanten bei diversen Veranstaltungen begangen wird. Redaktion gv-praxisCare-Caterer, Dorfner, Krankenhaus- und Seniorenheimküchen


stats