Chicco di caffè

Drei neue Diplom-Sommeliers an Bord

Chicco de caffè investiert erfolgreich in den eigenen Nachwuchs: Mit Lorenz Meier (21), Marie Widmann (31) und Jörg Krake (39) hat der Kaffeebar-Anbieter für die Gemeinschaftsgastronomie drei neue Diplom-Kaffee-Sommeliers in den eigenen Reihen.
Seit Gründung im Jahr 2003 setzt der Anbieter aus Oberhaching konsequent auf die Fortbildung und Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter. „Wir haben zwar viele Experten bei uns, die sogar selbst fortbilden und zertifizieren dürfen“, sagt Geschäftsführer Ralf Meyer, „aber um unsere Qualität weiter zu stärken, nutzen wir auch externe Angebote.“

Davon konnten jetzt Lorenz Meier, Marie Widmann und Jörg Kranke profitieren. Während eines Intensiv-Kurses am Wiener Institut für Kaffee-Experten-Ausbildung wurden ihnen theoretische Grundlagen vermittelt, etwa zu Herstellung und Vertrieb, aber auch zur Praxis. In der Abschlussprüfung mussten sie Fehler im Kaffee erkennen und Geschmacksnuancen erschmecken – mit Erfolg. Alle drei bestanden ihr Diplom zum Kaffee-Sommelier. Mit dem 21-jährigen Lorenz Meier hat Chicco de caffè jetzt sogar den jüngsten Kaffee-Sommelier der Republik an Bord.

www.chicco-di-caffe.de


BU: Marie Widmann, Lorenz Meier, Prof. Edelbauer (Präsident Kaffee-Instituts) und Jörg Kranke (v.l.)


stats