Sausalitos

Drei neue Standorte in 2010 bereits gesichert

Unter anderem konnte Sausalitos nach langer Suche einen Standort in der Hauptstadt gewinnen. „Das wird der Marke zusätzliche Reputation geben", freut sich Geschäftsführerin Gunilla Hirschberger. Auch Dortmund bekommt seinen ersten Sausalitos-Betrieb. In Nürnberg wird ein zweiter Store realisiert.
Alle Standorte verfügen über eine Gastronomiefläche von etwa 350 qm und werden in Eigenregie der Holding geführt. Die Eröffnungen der Filialen in Dortmund und Berlin sind für das zweite Quartal geplant, Nürnberg soll im dritten Quartal an den Start gehen.
Das Sausalitos- Netz wird damit auf 29 Betriebe in Deutschland wachsen. „Mit weiteren Standorten sind wir noch in Verhandlung. Da wir unser Minimalziel für die Expansion 2010 bereits erreicht haben, wollen wir nun vier weitere Filialen in diesem Jahr eröffnen", so Hirschberger.

Trotz der schlechten Marktsituation beendete Sausalitos das abgelaufene Geschäftsjahr als erfolgreichstes seit Firmenbestehen. Mit der Strategie einer pro-aktiven Markenkommunikation und eines effizienteren Controllingsystems konnte sowohl der Umsatz auf bestehender Fläche (+5,3 %) als auch der Ertrag erhöht werden.

Gunilla Hirschberger: „Die Wirtschaftskrise konnte man nicht ignorieren, dieser aber mit effektivem Kostenmanagement, einer motivierten Mitarbeiterführung und offensivem Marketing gut entgegensteuern."

Das Fazit der Sausalitos Holding: Eine Krise und deren Auswirkungen schwächen ein System und eine starke Marke nicht signifikant. Auch in schwierigen Zeiten kann an Effektivität in vielen Bereichen gewonnen werden.

http://www.sausalitos.de/



stats