Bioland

Dritte Profiwelt für Gastronomie und Großküchen

Im Rahmen der Intergastra in Stuttgart bietet Bioland am 13. Februar 2012 mit der dritten Profiwelt für Gastronomie ein informatives Programm aus Vorträgen und Praxisberichten für bio-interessiertes Fachpublikum. Die Veranstaltung in den Kongressräumlichkeiten der Messe Stuttgart wird durch eine Bio-Produktmeile ergänzt.
 
Neben interessanten Praxisbeispielen bietet die Profiwelt Informationen über aktuelle Marktlage und Entwicklung, nachhaltige Ernährungskonzepte und den Mehrwert regionaler Bio-Lebensmittel. Zudem können sich Fachbesucher über regionale Belieferungs- sowie über Zertifizierungsmöglichkeiten für eine klimaverträgliche, ökologische Verpflegung informieren. Wie das in der Praxis funktionieren kann, erläutert das Catering-Unternehmen Klippstein in Ettlingen, das sein nachhaltiges Verpflegungskonzept im Betriebsrestaurant der Sparkasse Offenburg vorstellt.
 
Abgerundet wird das Programm von verschiedenen Referaten mit anschließender Diskussion zum Thema „Potentiale und Herausforderungen von Bio- Lebensmitteln aus der Region“, an der erfahrene Praktiker teilnehmen, wie der Bio-Landwirt Georg Schulze-Schilddorf, Simon Tress vom Biohotel Rose und Jean Philippe Aiguier vom Hofgut Ruppertsberg.
 
Anmeldungen und weitere Informationen zum Programm finden Interessierte auf 
 
www.biogastrokongress.de


Jaqueline Podolski

stats