Vapiano

Drittes Restaurant in Berlin

Im ersten Halbjahr 2008 erzielte das System im deutschen Markt eine Umsatzsteigerung von 40 % - auf bestehender Fläche ein Plus von 9,5 %. Die besten Entwicklungen im Vorjahresvergleich wurden im Januar und Februar verzeichnet. Im internationalen Business brachten die ersten beiden Quartale 2008 über 100 % Steigerung – auf bestehender Fläche exakt 19 % plus. Am 28. August eröffnet Vapiano in der Mittelstraße 51 – 52 den dritten Berliner Betrieb. Damit gibt’s nach Hamburg jetzt eine zweite deutsche Stadt mit drei Outlets der jungen Fast Casual-Marke. Die besonderen Merkmale des dritten Berliner Restaurants: große Lüster, designed von Jacopo Foggini, neue Lounge-Sessel im Test, original italienische Stuckdecke sowie italienischer Brunnen im Innenhof. Zum 30. Juli zählte das Konzept insgesamt 35 Restaurants – 21 national und 14 international. Generell gibt das Unternehmen im zweiten Halbjahr so richtig Vollgas. In Deutschland stehen insgesamt sieben Eröffnungen an – von Krefeld über Saarbrücken bis Regensburg. International stehen unter anderem einige neue Ländermärkte auf dem Programm, zum Beispiel Polen. www.vapiano.de



stats