Seniorenverpflegung

Endspurt für bayerischen Wettbewerb

Noch  bis Ende Juni 2012 können sich stationäre Einrichtungen in Bayern sowie Caterer am Wettbewerb für ausgezeichnete Seniorenverpflegung "gesund gekocht gewinnt" beteiligen.

Der Wettbewerb wird erstmals vom Kompetenzzentrum für Ernährung Kern durchgeführt. Mit seinen Standorten in Freising-Weihenstephan und Kulmbach steht das Kompetenzzentrum seit September 2011 für die Vernetzung staatlicher und privater Forschungseinrichtungen der Ernährung mit Ernährungswirtschaft, Dienstleistern und Verbrauchern.

Mit dem Wettbewerb sollen gute Beispiele bester Praxis gefunden werden, die andere Betriebe anregen und motivieren, neue Ideen für eine gesundheitsförderliche und nachhaltige Verpflegung aufzugreifen. Fünf Betriebe sollen in feierlichem Rahmen am 27. November in Münchenvon Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, ausgezeichnet werden. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro dotiert.

#BANNER-CF#

Im Vorfeld des Wettbewerbs wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ein Beirat einberufen, in dem hochkarätige Insitutionen, Verbände und bekannte Namen aus der Branche vertreten sind. Als unabhängiges Gremium hat er in erster Linie beratende Funktion unde ist als Fachjury tätig. 

www.kern.bayern.de
stats