Dorfner Menü

Engagement für den Umweltschutz

Der Nürnberger Catering-Dienstleister Dorfner Menü ist für sein Engagement in punkto Umweltschutz in den „Umweltpakt Bayern“ aufgenommen worden.
Dr. Peter Pluschke, Umweltreferent der Stadt Nürnberg, überreichte aus diesem Anlass eine Anerkennungsurkunde des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit. Die teilnehmenden Unternehmen haben sich auf die Fahne geschrieben, freiwillige Umweltschutzleistungen zu erbringen.

Der Umweltschutz hat bei Dorfner Menü wie in der gesamten Dorfner Gruppe laut eigenen Angaben eine hohe Priorität. Regelmäßig werden die Leistungen von unabhängigen Instituten überprüft. Zuletzt wurde das Unternehmen in den „Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB)“ aufgenommen. Diese Zertifizierung gilt als Aufnahmekriterium für den „Umweltpakt Bayern“, dem Dorfner Menü ab sofort angehört.

www.dorfner-gruppe.de


stats