Gerd Käfer

Erfolgreiche erste Mode-Kollektion

Der bayerische Tafeldecker und kulinarische Intendant zeigt sich sehr zufrieden: Seine 28-teilige Kollektion vom Shirt bis zur Armyjacke bekam nicht nur viel Applaus beim Showdebüt im P1 vor drei Monaten, sondern glänzt auch durch hohe Verkaufszahlen. „Rund 300.000 EUR Umsatz haben wir uns vorgenommen", so der 77-jährige Gerd Käfer, der im vergangenen Jahr vom Schlemmer Atlas als 'Gastronom des Jahres 2009' ausgezeichnet wurde.

Zu haben ist die lässig-sportive Vintage-Mode mit dem wollenen Käfer-Branding in ausgesuchten Geschäften in Deutschland (z.B. Angermaier in München), Österreich und der Schweiz. Als Lizenznehmer agiert das Modelabel Ragman aus Waldshut/Tiengen. Es lässt die Kleidungsstücke in Südamerika produzieren.

Inzwischen steht die Frühjahrs- und Sommerkollektion mit 15 Artikeln in den Startlöchern: ebenso sportlich wie hochwertig, mit aufwändigen Accessoires und doch schlicht und leicht zu kombinieren. Der Launch ist für Ende Februar geplant.

http://www.gerdkaefer.de/


stats