Tripsdrill

Erlebnispark meldet 4 % Besucherplus 2003

Trotz der schlechten wirtschaftlichen Stimmung verbuchte der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn mit rd. 550.000 Besuchern in den vergangenen 7 Monaten eine erfreuliche Saison 2003. Neue Attraktionen und der Trend zum Kurzurlaub brachten dem Park ein Besucherplus zum Vorjahr von gut 4 %. Dabei nahmen Familien auch längere Anfahrtswege von bis zu 2 1/2 Stunden in Kauf, verstärkt kamen sie dies Jahr aus Hessen, Saarland und Elsass. Insbesondere Gruppen haben zugelegt – hier erreichte der Zuwachs mehr als 10 %. Starkes Ostergeschäft und schwacher Hochsommer spiegelten dabei die extremen Wetterausschläge des Sommers 2003. Als Zugpferde haben sich Events erwiesen – von Holzfällerfest bis Familien-Zeltlager und, jetzt im Advent, Tierweihnacht (Wildpark an Winter-Wochenenden, Ferien- und Feiertagen geöffnet). Der Erlebnispark feiert im kommenden Jahr sein 75jähriges Bestehen und wird das Jubeljahr mit einem neuen Themenbereich und zahlreichen Events begehen. www.tripsdrill.de




stats