Oecotrophologen tagen

Ernährung in allen Lebenslagen

Mehr als 1.000 Teilnehmer folgten der Einladung zum Kongress "Ernährung 2012: Kindermenü – Seniorenteller – Trinknahrung: Ernährung für alle Lebensphasen" Mitte Juni in Nürnberg.

Unter der Schirmherrschaft von Helmut Brunner, Bayerischer Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, fand die Veranstaltung zum zweiten Mal als Dreiländertagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) und deren Partnergesellschaften in Österreich und der Schweiz in Verbindung mit der Jahrestagung des Verbandes der Oecotrophologen e.V. (VDOE) statt 

„Jedes Alter hat seine spezifischen Anforderungen an eine optimale Ernährung. Addieren sich Erkrankungen hinzu, so ergeben sich zusätzliche Herausforderungen – nicht nur in der Ernährungsberatung und -therapie", begründeten die Kongresspräsidenten Professor Cornel Sieber (DGEM) und Dr. Andrea Lambeck (VDOE) die sehr breite, interdiszipliäre und interprofessionelle Ausrichtung des Kongresses.
 
Schirmherr Helmut Brunner brachte es auf einen einfachen Nenner: "Ernährung ist Leitthema des 21. Jahrhunderts." Eine gesundheitsbewusste, genussvolle und dem heutigen Lebensstil angepasste Ernährung sei eine gesellschaftspolitische Aufgabe, die nur im Verbund der verschiedenen Akteure gestemmt werden könne erklärte der Bayerische Staatsminister in seinem Grußwort zum Kongress.

www.vdoe.de



stats