TV-Tipp

Ernährungsführerschein live

Schluss mit langweiliger Theorie. Jetzt wird in der Schule selbst gekocht und dabei können Drittklässler vieles rund um gesundes Essen lernen. Wer den aid-Ernährungsführerschein einmal in der Praxis sehen möchte, hat am 6. September 2008 die Gelegenheit dazu in der WDR-Sendung „Gesund Essen: Kinderleicht. Aktionen zum Nachmachen“. Der Kölner Sender hat eine Themenwoche zur gesunden Ernährung von Kindern ausgerufen. Eine Woche lang, vom 5. bis 12. September 2008, beschäftigen sich mehrere Sendeformate mit dem Thema. Die Themenwoche beginnt in der „Servicezeit Essen und Trinken“, in der gemeinsam mit Fünf- bis Elfjährigen gekocht wird. Weiter geht es mit der Vorstellung ehrgeiziger Projekte zur Förderung der gesunden Ernährung von Kindern, der Geschichte einer jungen Vegetarierin, einer Dokumentation über den beschwerlichen Weg einer jungen Frau aus der Magersucht und es wird in „Quarks & Co.“ die Frage geklärt: Warum werden unsere Kinder immer dicker? Quelle: aid


stats