Compass Group (Schweiz) AG

Ersten Preis bei den „Best of Swiss Gastro Awards“ gewonnen

Compass Group (Schweiz) AG belegte am Montag, den 24. November 2008, mit dem Restaurant „Milliways“ den 1. Rang bei den „Best of Swiss Gastro Awards“ in der Kategorie Business & Care. „Milliways“ ist das Personalrestaurant der Firma Google in Zürich. Im Mitarbeiterrestaurant bekommen die 450 Google-Mitarbeitenden am Standort Zürich – die sogenannten Zooglers – Frühstück, Mittagessen und Znacht, zwischendurch Snacks und Getränke. Und das völlig kostenlos. Hat man es speziell eilig, von der ersten Etage ins „Milliways“ zu gelangen, benutzt man am besten die Rutschbahn, welche direkt ins Restaurant führt. Nebst dem „Milliways“ stehen den Zooglern diverse Kaffee- und Snackbars zur Verfügung. Die Verpflegung an sich ist eher klassisch und auf konstant hohem Niveau. Die Menüs sind auf die verschiedensten Bedürfnisse ausgerichtet – täglich gibt es jeweils ein Vegetarisches, ein Fleisch und ein Fisch Menu, sowie ein Salatbüfett. Ein halbes Dutzend Köche kümmert sich um die Mahlzeiten, welche dreimal pro Tag serviert werden. Bereits zum fünften Mal wurden die begehrten „Best of Swiss Gastro Awards“ verliehen. Die diesjährige Preisverleihung, bei der in sieben verschiedenen Kategorien die besten Gastronomiebetriebe ausgezeichnet wurden, fand in der Zürcher Maag Eventhalle statt. In jeder Kategorie hatte die Öffentlichkeit die Möglichkeit, aus zehn Restaurants Ihren Favoriten zu wählen. Zusammen mit der Bewertung der Jury wurden die Gewinner erkoren. Neben „Milliways“ wurden drei weitere Restaurants der Compass Group (Schweiz) AG nominiert: Das Bildungszentrum Zofingen; Das Personalrestaurant Franke, Aarburg und das Restaurant und Bar Werd, Zürich. Redaktion gv-praxis Compass Group Schweiz, Google, Auszeichnung, Best of Swiss Gastro Awards, Betriebsrestaurant


stats