Le Crobag

Erster Ausbildungsjahrgang Systemgastronomie abgeschlossen

Bei Le Crobag haben die ersten drei Auszubildenden im Juni ihren Abschluss zum Fachmann für Systemgastronomie gemacht. In Filialen in Hamburg, Berlin und Köln haben sie gelernt, Arbeits- und Organisationsabläufe eigenverantwortlich umzusetzen.
Zudem durchliefen die Auszubildenden in der Hamburger Zentrale die Stationen Warenwirtschaft, Personal, Werbung/Marketing, Produktentwicklung bis hin zur Buchhaltung. „Wir sind unglaublich stolz auf die Leistungen der drei!“, betont Nesrin Kurbak, Leitende für Personalentwicklung bei Le Crobag. Sie hebt besonders die jungen Fachfrauen für Systemgastronomie Petra Waschischek (Berlin) und Alice Cieslik (Köln) hervor. Beide haben die IHK-Prüfung mit Bestnoten abgeschlossen. Petra Waschischek nach verkürzter Ausbildungszeit von zwei Jahren.

„Die drei werden jetzt natürlich selbst entscheiden, wie es weitergeht“, sagt Kurbak und fährt fort: „Selbstverständlich ist es unser großes Interesse, sie weiter in unserem Unternehmen zu beschäftigen. Schließlich sehen wir in einer umfassenden Ausbildung und einer qualifizierten Nachwuchsförderung den Erfolg unseres Unternehmens auch zukünftig garantiert. Daher bieten wir unseren guten und engagierten Azubis nach ihrem Abschluss attraktive Entwicklungsperspektiven und gute Aufstiegschancen.“

Drei neue junge Berufseinsteiger beginnen nun in Le Crobag-Shops in Köln und Heidelberg ihre Ausbildung. Insgesamt bildet das Unternehmen damit bundesweit 15 Systemgastronomen aus.

www.lecrobag.de

stats