Restaurant 181 First

Erster Michelin-Stern für Arena One


Nach nur einem Jahr hat sich Münchens höchstgelegenes Restaurant zu einem Treffpunkt für Feinschmecker entwickelt: Die Gäste erleben kulinarische Hochgenüsse in exklusivem Ambiente mit einmaligen Ausblick vom Olympiaturm auf die bayerische Hauptstadt. Gemeinsam mit den Küchenchefs Jens Haedicke (181 First) und Henning Aldag (181 Business) serviert Otto Koch den Gourmetliebhabern im 'First' internationale Menüs auf Spitzenniveau in privater und exklusiver Atmosphäre für maximal 20 Personen.

Die Erfolgsgeschichte von Otto Koch in München geht weiter: Nach mehr als einem Jahrzehnt Abwesenheit kehrte der 60-Jährige vor rund einem Jahr in seine Heimatstadt München zurück, übernahm das Patronat des Restaurant 181 im Olympiaturm München und wurde auf Anhieb mit 17 Punkten im Restaurantführer 'Gault Millau' bewertet. Otto Koch erhielt bereit 1976 mit seinem Restaurant 'Le Gourmet' seinen ersten Michelin Stern und bekam diese Auszeichnung mit dem 'Le Gourmet' und dem 'Schwarzwälder' alljährlich, bis er 1996 als Gourmet Chef und kulinarischer Berater bei Robinson eine neue Herausforderung annahm. 2001 eröffnete er im Robinson Club Alpenrose Select in Zürs sein Gourmet-Restaurant 'KochArt', das bis 2009 ebenfalls alljährlich mit einem Michelin Stern dekoriert wurde.

Gemeinsam mit Arena One hat Otto Koch das Restaurant-Konzept des 181 mit den Bereichen 'Business' und 'First' gestaltet. Im 'First' zelebriert Koch persönliche Küche auf Spitzeniveau. Die Feinschmecker genießen in einem eigenen kleinen abgetrennten Bereich in privater Atmosphäre Menüs bis zu zwölf Gängen und können dem Sternekoch beispielsweise bei seiner Spezialität, dem Tranchieren der Ente in der Luft, zusehen. Im 'Business' können die Gäste bei Küchenchef Henning Aldag über den Dächern der Stadt täglich mittags und abends die gutbürgerliche Version der Gourmetküche genießen.

Arena One-Geschäftsführer Frank Wassermann: „Es war uns ein Anliegen, mit Otto Koch im Restaurant 181 einen Beitrag zur Münchner 'Kulinarik-Kultur' zu leisten." Arena One ist ein national und international tätiger Hospitality-Experte für Arenen und Hallen sowie für Großveranstaltungen - vor allem im Sportsegment. Ursprünglich 2004 als reiner Caterer für die Allianz Arena München gegründet, fusionierte Arena One 2006 mit der Haberl Gastronomie GmbH & Co KG. Damit wurde das Münchener Unternehmen auch exklusiver Catering- und Hospitality-Dienstleister im Olympiapark München. Das Restaurant 181 'First' bildet das kulinarische Herzstück in der Spitze des Olympiaturms. Das expandierende Unternehmen mit rund 420 Mitarbeitern zählt heute zu den führenden Event-Caterern in Deutschland.

www.arena-one.com

www.restaurant181.com


stats