Shangri-La

Erstes Hotel in Australien

Die Shangri-La Hotelgruppe betreibt ihr erstes Hotel in Australien. Im März hat die asiatische Gruppe mit Sitz in Hongkong einen Managementvertrag für das ANA Harbour Grand Hotel Sydney unterzeichnet. Das 516-Zimmer-Haus, das in Kürze in Shangri-La Sydney umfirmiert werden soll, gehört der GIC Real Estate Pte Ltd. (GIC RE), der Immobilieninvestmentzweig der The Government of Singapore Investment Corp. Pte, die das Hotel Mitte vergangenen Jahres für rund 206 Mio. australische Dollar von der japanischen Airline ANA erworben hatte. Von dem Fünf-Sterne-Hotel, das 1992 eröffnet wurde, hatte sich die Fluggesellschaft im Zuge der Fokussierung auf das Kerngeschäft getrennt.


stats