Frankfurt/Main

Erstes Kochhaus an den Start gegangen

Die Mainmetropole hat seit Kurzem ein eigenes Kochhaus. Das ‘begehbare Rezeptbuch‘ eröffnete im Stadtteil Bockenheim auf der Einkaufsmeile Leipziger Straße – am ersten Tag wurden 6.000 (!) Besucher gezählt. In Frankfurt befindet sich nun der siebte Standort der Formel.

Das Lebensmittelgeschäft widmet sich dem Thema selber kochen. Zutaten und Produkte werden im Kochhaus auf dunklen Holztischen nicht nach Warengruppen sortiert, sondern nach Rezepten (in Bockenheim 18 Tische auf 150 qm). Für zu Hause gibt’s eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern. Pro Person werden je nach Gericht 4-6 € fällig, das Angebot an Obst, Gemüse und Molkereierzeugnissen bestehe zum größten Teil aus Bio-Qualität. Wie in allen Locations werden auch in Frankfurt Kochkurse und Events veranstaltet. Montags bis samstags hat das Konzept von 10-21 Uhr geöffnet, im vorderen Bereich gibt’s Snacks und Getränke. Espressobar und Veranstaltungen machen in Summe je nach Standort zwischen 10 und 20 % vom Umsatz aus.

2010 in Berlin Schöneberg an den Start gegangenen, konzentrierte man sich bislang auf die Hauptstadt (2 Betriebe) und Hamburg (4). Zwischen 100 und 300 Kunden kaufen pro Tag und Standort Rezept-Sets. Seit August 2011 bietet die Formel auch einen bundesweiten Lieferservice mit wechselnden Zutaten für Menüs. 2012 belief sich der systemweite Nettoumsatz auf 3 Mio. €, so die Angaben.

Seit 2011 wurden in allen Kochhäusern in etwa verkauft:
  • 200.000 Cocktailtomaten
  • 100.000 Flaschen Wein
  • 55.000 Bund Petersilie
  • 20.000 kg Pasta und
  • 3.000 kg Rinderfilet

Eine Expansion in weiteren deutschen Großstädte, auch gemeinsam mit Franchisenehmern, ist 2013 im Visier. 4-6 neue Kochhäuser sollen in diesem Jahr an den Start gehen, davon rund die Hälfte als Franchising. Lagen werden derzeit unter anderem in München, Köln und Heidelberg gesucht. Die Expansion des System wird von sogenannten Business-Angels begleitet. Gegründet wurde das Kochhaus von Ramin Goo, Dorothée Karsch und Max Renneberg. Ramin Goo (32) ist Diplom-Betriebswirt und ehemaliger Unternehmensberater.

www.kochhaus.de

stats