Four Seasons

Erstes europäisches Resort in Frankreich gestartet

Die kanadische Hotelgruppe Four Seasons Hotels & Resorts ist in Frankreich mit dem ersten Resorthotel in Europa an den Start gegangen. Das Four Seasons Resort Provence at Terre Blanche befindet sich in Fayence in der Provence und verfügt über 111 Suiten mit eigener Terrasse. Die etwa 60 qm großen Suiten sind in ein- und zweistöckigen Villen untergebracht und jeweils in Schlaf- und Wohnbereich unterteilt. Darüber hinaus werden eine Villa auf einer Gesamtfläche von über 300 qm sowie zwei 190 qm große Villen angeboten.

Der Sport- und Freizeitbereich umfasst zwei Golfplätze mit Golfakademie, ein Spa- und Fitnesscenter und rund 730 qm Veranstaltungsfläche. Auch kulinarisch bietet das Four Seasons Resort Provence seinen Gästen einige Highlights. So hält im Restaurant Faventia, das leichte mediterrane Küche offeriert, Küchenchef Philippe Jourdin das Zepter in der Hand. Jourdin arbeitete zuvor im Sterne-Restaurant La Tour D’Argent und im Le Moulin de Mougins in Paris. Des Weiteren umfasst das gastronomische Angebot eine Lounge, den Tousca Grill und das Golf Clubhouse Restaurant mit französischer und internationale Küche.

stats