Segafredo

Espressobar in Ludwigsburg eröffnet

In der württembergischen Barockstadt Ludwigsburg eröffnete Franchisenehmer Uwe Schaal Ende Juni die jüngste Segafredo Espresso Bar. Gestaltet im international einheitlichen Corporate Design von Segafredo, zählt der Neuzugang in der Fußgängerzone 80 qm und offeriert 32 Terassenplätze.

Montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr finden italophile Genießer in der Bar all’Italiana das typische Programm an Caffè-Spezialitäten, Prosecco & Co. sowie süßen und salzigen Snacks. Preisbeispiele: Espresso 1,50 €, Cappuccino 2,40 und Latte Macchiato 2,60 €.
Segafredo Zanetti ist Europas Espressolieferant Nr. 1 in der Gastronomie. Mit 'il vero espresso italiano' hat man sich der weltweiten Verbreitung des original italienischen Caffè verschrieben. Entsprechend fungieren international aktuell 590 original Segafredo Espressobars auf Franchisebasis als Botschafter der italienischen Caffè-Kultur.

Internationale Neueröffnungen gab es 2011 bisher in Phuket, Kairo, Lausanne, Rabat, Seoul, Bern, Zürich, Nantes, Bangkok und Singapur. Segafredo Zanetti Deutschland zählt bundesweit 100 Franchise-Outlets und ist damit führender Konzeptanbieter für italienische Espressobars.

www.segafredo.de



stats