Neuer Name

Ess 36

Das Mittags-Restaurant im Technologiepark Böblingen gibt es bereits seit drei Jahren - jedoch ohne Namen.

Im Rahmen eines Wettbewerbs ließen die Gäste ihrer Kreativität freien Lauf und gaben dem Restaurant einen neuen Namen.

Inspiriert von Adresse und Angebot - "Essen in der Schickardtstraße 36" - heißt das Restaurant nun kurz und bündig ESS 36.

Wer im ESS 36 zu Mittag isst, hat die große Auswahl: Auf der täglich wechselnden Speisenkarte finden Gäste regionale Spezialitäten wie "Linsen und Spätzle" genauso wie internationale Küchenklassiker oder Gerichte aus dem Wok und vom Grill.

Nicht nur die über 2.000 Mitarbeiter der im Technologiepark ansässigen Firmen verbringen hier in entspannter Atmosphäre ihre Mittagspause. Auch Gäste aus dem Umkreis haben erkannt, dass im ESS 36 eine innovative Gastronomielandschaft entstanden ist, in der nicht nur Essen und Trinken abgebildet werden, sondern Leben und Erleben im Vordergrund stehen. Betreiber des ESS 36 ist das Catering-Unternehmen Eurest, das für die Mittagsverpflegung bei über 750 Unternehmen in ganz Deutschland sorgt. Geöffnet ist das ESS 36 Montag bis Freitag von 11.30 bis 13.30 Uhr.

Ab 19. September bietet das Eurest-Team einen neuen Service für Gäste:

Um noch leichter und schneller zum ESS 36 zu gelangen, pendelt ein kostenloser Shuttlebus zwischen fünf Haltestellen im Gewerbegebiet Hulb und dem ESS 36.
stats